Mitarbeiter im Bereich Drittmittelverwaltung und Forschungsförderung (m/w/div)


The Hertie School of Governance in Berlin prepares exceptional students for leadership positions in government, business, and civil society. The school offers master’s programmes, executive education and doctoral programmes, distinguished by interdisciplinary and practice-oriented teaching, as well as outstanding research. Its extensive international network positions it as an ambassador of good governance, characterised by public debate and engagement. The school was founded in 2003 by the Hertie Foundation, which remains its major funder. The Hertie School is accredited by the state and the German Science Council. 

Zur Unterstützung unserer Fakultät bei der Weiterentwicklung spezifischer Förderprogramm-Portfolios suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf die Dauer von zwei Jahren einen 

 

Mitarbeiter im Bereich Drittmittelverwaltung und Forschungsförderung (m/w/div)

in Voll- oder Teilzeit (30-40 Stunden/Woche)

Die Stelle setzt Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Forschungsförderung und Drittmittelverwaltung voraus. 

Your tasks:

  • Weiterentwicklung und Umsetzung von Konzepten und Strategien zur Stärkung der Drittmitteleinwerbung für internationale und nationale Mittelgeber als Unterstützung des Dean of Research und Faculty

  • Unterstützung der Fakultät bei der Suche nach geeigneten Förderprogrammen

  • Beratung der Fakultät in allen administrativen und finanziellen Fragestellungen im Rahmen der Antragstellung

  • Unterstützung der Fakultät bei der Erstellung und Steuerung des Budgets

  • Budgetüberwachung und Rechnungsprüfung

  • Erstellung von Verwendungsnachweisen und Mittelabrufen 

  • Unterstützung der Rechtsabteilung bei der Erstellung von Verträgen und der Finanzabteilung bei kaufmännischen Fragen sowie der steuerlichen Einordnung von Förderprojekten

  • Aufbereitung von Unterlagen für externe Prüfungen und EU-Audits

 

Your profile:

  • Universitätsstudium mit Masterabschluss oder vergleichbar

  • Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement bzw. gute Kenntnisse der Forschungsförderlandschaft

  • Teamfähigkeit, Organisationsvermögen und gute kommunikative Fähigkeiten

  • Interdisziplinäres Denken, selbstständige Arbeitsweise und ein souveränes persönliches Auftreten

  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit, mit internationalen und interdisziplinären Teams zu arbeiten

  • Fachkenntnisse in nationalen und internationalen Förderprogrammen

  • Routinierter Umgang mit Excel und kaufmännische Grundkenntnisse

  • Verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, davon mindestens eine der beiden Sprachkenntnisse auf Muttersprachenniveau

 

We offer:

A stimulating international and diverse environment in multiple areas of social science, high-quality teaching and public policy. The Hertie School is a vibrant academic community that emphasizes excellence in research and teaching as well as an interdisciplinary perspective. Our school has been certified as a family friendly work environment in higher education and an equal opportunity employer (www.hertie-school.org for further information).

 

 

Bitte übermitteln Sie uns Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse sowie Ihren Gehaltsvorstellungen) bis zum 03.03.2019 ausschließlich über den unten aufgeführten Button „Bewerben“. Die Bewerbungen werden laufend evaluiert, daher ist eine frühzeitige Bewerbung ausdrücklich erwünscht. Für inhaltliche Fragen zum Stellenprofil wenden Sie sich bitte an Carsten Gröhl (Director Finance). 


Share Job: