Associate (w/m/div) - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


The Hertie School in Berlin prepares exceptional students for leadership positions in government, business, and civil society. The school offers master’s programmes, executive education and doctoral programmes, distinguished by interdisciplinary and practice-oriented teaching, as well as outstanding research. Its extensive international network positions it as an ambassador of good governance, characterised by public debate and engagement. The school was founded in 2003 by the Hertie Foundation, which remains its major funder. The Hertie School is accredited by the state and the German Science Council. 

Die Hertie School sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Associate - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/div)

auf Vollzeitbasis (40h/Woche).

Der Vertrag ist zunächst auf 24 Monate befristet.

Dies ist eine spannende Gelegenheit für einen deutschsprachigen Kommunikationsprofi mit einem starken Netzwerk in Berlin sowie den Medien in Deutschland und Europa. Als Mitglied eines dynamischen Teams arbeiten Sie eng mit unseren Professor*innen, Forscher*innen und dem Führungsteam zusammen, um Möglichkeiten zur Förderung ihrer Arbeit und der Arbeit unserer Student*innen zu identifizieren. Ihr Hauptaugenmerk wird auf der Identifizierung und Entwicklung von Inhalten liegen, die sich an Journalist*innen richten. Sie werden aber auch unsere breitere Kommunikationsstrategie unterstützen, indem Sie Beiträge für unsere Website verfassen, Social Media Posts vorbereiten und Materialien für Multimedia-Inhalte wie Video-Storyboards oder Drehbücher erstellen.

Die Hertie School ist eine vielfältige und internationale Gemeinschaft - unsere Aufgabe ist es, die nächste Generation von Führungskräften in Regierung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft auszubilden. Unsere Arbeit trägt zu einer Vielzahl von Forschungsthemen bei, von der Steuerung des Gesundheitswesens über die Nutzung von Daten zur besseren Entscheidungsfindung bis hin zur Bildungspolitik und der Erhöhung der Transparenz in der Regierung. Werden Sie Teil unseres Teams!

Your tasks:

  • Aufbau und Pflege eines starken Netzwerks von Journalist*innen in Deutschland und Europa
  • Proaktive Identifizierung von Medienangeboten für unsere Professor*innen und Forscher*innen und Zusammenarbeit mit unseren Centres of Competence, um deren Profil zu schärfen und unsere Reichweite in einer Vielzahl von Medien zu erhöhen
  • Beantwortung von Anfragen der Presse oder anderer Medienvertreter
  • Entwerfen, Bearbeiten und Verteilen von Inhalten, einschließlich Pressemitteilungen, Artikeln für unsere Website und anderen schriftlichen Materialien (z. B. Interviews oder Nachrichten für soziale Medien) in Englisch und Deutsch
  • Sie pflegen aktuelle Medienkontakte in unserer Kontaktdatenbank
  • Sie überwachen, analysieren und bewerten die Effektivität unserer Medienaktivitäten mit dem Ziel, unsere Wirkung und Reichweite zu vergrößern
  • Planen, Schreiben, Redigieren und Verteilen unseres monatlichen Newsletters "What's New"
  • Medienarbeit für unsere studentische Publikation, die Governance Post

 

Your profile:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise einen Master oder vergleichbar, im Bereich Journalismus, Kommunikation, Public Relations oder ein Abschluss in den Geistes- oder Sozialwissenschaften mit einschlägiger Berufserfahrung;
  • Mindestens 4 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Journalismus, PR/Marketing, Unternehmenskommunikation oder Agenturerfahrung, idealerweise in einem politischen, akademischen oder zivilgesellschaftlichen Umfeld, idealerweise in Deutschland;
  • Kenntnisse der deutschen und europäischen Medienlandschaft und ein etabliertes Netzwerk;
  • Die Fähigkeit, selbstbewusst und klar über komplexe Forschungsthemen zu kommunizieren - Sie sind großartig darin, Geschichten zu pitchen, Schlüsselbotschaften in Berichten oder akademischer Forschung zu identifizieren und diese für ein allgemeines Publikum auf ansprechende, lesbare Weise zu "übersetzen";
  • Exzellente mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch (Muttersprache); sehr gute Englischkenntnisse (die Arbeitssprache der Hertie School ist Englisch)
  • Ausgeprägte Detailgenauigkeit und die Fähigkeit, komplexe Texte zu einer Vielzahl von Themen zu bearbeiten und zu verfeinern;
  • Gute Planungs- und Organisationsfähigkeiten mit der Fähigkeit zum Multitasking.

 

We offer:

  • A stimulating international working environment and a challenging variety of tasks
  • Flexible working hours within the framework of the legal requirements
  • 30 days paid holiday per year
  • Training opportunities
  • Job ticket for public transport
  • Roof terrace for common team breaks 

 

 

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, einem Motivationsschreiben, in dem Sie erläutern, warum Sie an der Hertie School arbeiten möchten, und einer kurzen Schreibprobe (in deutscher Sprache) über den unten stehenden Bewerbungs-Button ein. Lebenslauf und Motivationsschreiben sollten in englischer Sprache eingereicht werden.

Die Deadline für die vollständige Berücksichtigung ist der 25. April 2021. Strikte Vertraulichkeit wird zugesichert.

Sollten Sie Fragen zur Position haben, wenden Sie sich bitte an Jennifer Beckermann, Director of Communications.


Share Job: