Referent*in (f/m/div) - Betriebsrat


The Hertie School in Berlin prepares exceptional students for leadership positions in government, business, and civil society. The school offers master’s programmes, executive education and doctoral programmes, distinguished by interdisciplinary and practice-oriented teaching, as well as outstanding research. Its extensive international network positions it as an ambassador of good governance, characterised by public debate and engagement. The school was founded in 2003 by the Hertie Foundation, which remains its major funder. The Hertie School is accredited by the state and the German Science Council. 

Zur Unterstützung des Gremiums suchen wir eine*n

Referent*in (w/m/div) - Betriebsrat

in Teilzeit (20 Stunden/Woche).

Die Position ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt.

Your tasks:

  • Enge Zusammenarbeit mit den Vorsitzenden des Betriebsrats und dem Betriebsratsgremium 
  • Unterstützung und Entlastung durch eigenständige Abwicklung administrativer und organisatorischer Angelegenheiten
  • Unterstützung in der Projektarbeit und bei der Entwicklung und Überarbeitung von Betriebsvereinbarungen 
  • Unterstützung bei der Beantwortung arbeitsrechtlicher Fragestellungen
  • Interne Kommunikation sowie Kontaktpflege zu Gremien in Gewerkschaft und Betriebsräten anderer Unternehmen

 

Your profile:

  • Einschlägige Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse in der Gewerkschaftsarbeit und/oder Mitbestimmung 
  • Abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium der Wirtschafts-, Rechts- oder Sozialwissenschaften, idealerweise mit Studienschwerpunkt Arbeits- und Sozialrecht; oder entsprechend vergleichbare, einschlägige Berufserfahrung 
  • Erfahrung in der Erstellung von und Mitwirkung bei Betriebsvereinbarungen, idealerweise Erfahrungen mit der Entwicklung einer betriebsinternen Gehaltsstruktur 
  • Fähigkeit zur selbständigen Einarbeitung in mitbestimmungsrechtliche Fragestellungen des Unternehmens
  • Gewissenhaftigkeit und Diskretion
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

 

We offer:

A stimulating international and diverse environment in multiple areas of social science, high-quality teaching and public policy. The Hertie School is a vibrant academic community that emphasizes excellence in research and teaching as well as an interdisciplinary perspective. Our school has been certified as a family friendly work environment in higher education and an equal opportunity employer (www.hertie-school.org for further information). Severely disabled applicants are given preferential consideration in the event of equal qualification.

 

 

Reichen Sie bitte Ihre vollständigen Unterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse) über den Button Bewerben ein. Die Bewerbungsfrist endet am 10. Dezember 2020.

Für Fragen zur Position wenden Sie sich bitte an Nils Redeker, Policy Fellow am Jacques Delors Centre der Hertie School und Vorsitzender des Betriebsrates.


Share Job: