Technische*r Projektkoordinator*in - Robert-Koch-Forum (f/m/div)


The Hertie School in Berlin prepares exceptional students for leadership positions in government, business, and civil society. The school offers master’s programmes, executive education and doctoral programmes, distinguished by interdisciplinary and practice-oriented teaching, as well as outstanding research. Its extensive international network positions it as an ambassador of good governance, characterised by public debate and engagement. The school was founded in 2003 by the Hertie Foundation, which remains its major funder. The Hertie School is accredited by the state and the German Science Council. 

Die Hertie School sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren eine*n

Technische*n Projektkoordinator*in - Robert-Koch-Forum (m/w/div)

in Vollzeit (40 Stunden/Woche).

Your tasks:

Sie berichten direkt an den Managing Director für die folgenden Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Technische und organisatorische Unterstützung der Geschäftsführung bei den planerischen, baubegleitenden und baukoordinierenden Maßnahmen für den Bezug des historischen Robert-Koch-Forums in den Jahren 2022/23
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei der Weiterentwicklung des Profils der Hertie School, insbesondere bei der Erarbeitung und Umsetzung hierfür relevanter Projekte

 

Your profile:

  • Ein hervorragend abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Äquivalent) im Bereich Bau- oder Wirtschaftsingenieurwesen, Architektur oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Erfahrungen in der Projektentwicklung, inklusive der Koordination verschiedener Stakeholder
  • Ausgeprägtes Organisationstalent und Erfahrungen im Projektmanagement
  • Erfahrungen im Umgang mit historischen Gebäuden und vertiefte Kenntnisse des Denkmalschutzes sind von Vorteil
  • Hervorragende Kommunikations- und Präsentationsfertigkeiten
  • Sehr präzise und strukturierte, effiziente und selbständige Arbeitsweise
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

We offer:

A stimulating international and diverse environment in multiple areas of social science, high-quality teaching and public policy. The Hertie School is a vibrant academic community that emphasizes excellence in research and teaching as well as an interdisciplinary perspective. Our school has been certified as a family friendly work environment in higher education and an equal opportunity employer (www.hertie-school.org for further information). Severely disabled applicants are given preferential consideration in the event of equal qualification.

 

 

Bitte übermitteln Sie ihre vollständige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) über den unten aufgeführten Button Bewerben. Bewerbungsschluss ist der 13.10.2019.

Für inhaltliche Fragen zur Position wenden Sie sich bitte an Dr. Axel Baisch, Managing Director.


Share Job: