Personalreferent (m/w/div)


Die Hertie School of Governance ist eine staatlich anerkannte internationale Hochschule für gute Regierungsführung mit Sitz in Berlin. Sie bereitet herausragend qualifizierte junge Menschen auf Führungsaufgaben an den Schnittstellen zwischen öffentlichem Sektor, Wirtschaft und Zivilgesellschaft vor und versteht sich als Impulsgeber für die öffentliche Debatte. An der Hertie School lehren und forschen international anerkannte Wirtschafts-, Sozial- und Rechtswissenschaftler. Im Jahr 2003 von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung gegründet, wird die Hochschule weiterhin maßgeblich von der Stiftung getragen.

 

Im Bereich Recht & Personal suchen wir zum 01.09.2018 und zunächst befristet für die Dauer von 2 Jahren einen

Personalreferenten (m/w/div)

in Vollzeit (40h/Woche) oder Teilzeit (30h/Woche)

 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Direktorin der Abteilung in strategischen Personalthemen
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Optimierung bestehender HR-Prozesse und Etablierung von Qualitätsstandards
  • Beratung und Betreuung der Fach- und Führungskräfte in der operativen Personalarbeit, u.a. Recruiting, On-/Offboarding, Personalentwicklung (Development & Training)
  • Projektarbeit
  • Erstellung von personalrelevanten Hochschulstatistiken und -auswertungen
  • Projektbezogene Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat und der Fakultät

 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit personalwirtschaftlicher Ausrichtung oder eine kaufmännische Berufsausbildung verbunden mit einer Zusatzqualifikation zum/zur Personalfachmann / -frau
  • Mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung in möglichst generalistischer HR-Funktion, davon mindestens ein Jahr in einem internationalen Umfeld; Erfahrung in einem dynamischen Berufsumfeld und routinierter Umgang mit ad-hoc-Aufgaben und -Projekten
  • Versierte Projektmanagementskills (proven track record)
  • Gute Kenntnisse im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwender- sowie den gängigen HR-Verwaltungsprogrammen
  • Hohe IT-Affinität
  • Verhandlungssichere Kenntnisse der englischen und deutschen Sprache
  • Hohe Sozialkompetenz, proaktive und strukturierte Arbeitsweise, Kommunikationsstärke

 

Wir bieten Ihnen:

Ein anregendes internationales Arbeitsumfeld an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft sowie eine anspruchsvolle Aufgabenvielfalt. Die Hertie School ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Die Arbeitszeit kann im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen flexibel vereinbart werden. Für weitere Informationen über die Hertie School besuchen Sie bitte unsere Website: www.hertie-school.org

 

 

Bitte reichen Sie uns Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) bis zum 11. Juni 2018 ein. Für inhaltliche Fragen zum Stellenprofil wenden Sie sich bitte gerne unter latotzky@hertie-school.org an Frau Kirsten Latotzky, Director Legal Affairs and Human Resources.


Job empfehlen: